, Steinemann Nathalie

2. Runde Swiss-Austria Masters

Am Samstag fand die zweite Runde der Swiss-Austria Masters Serie in Wetzikon statt. Romina Ledergerber vom Indoor Cycling Schaffhausen wollte an die Ergebnisse der ersten Runde anknüpfen, musste jedoch aufgrund einer Fussverletzung das Training in der letzten Woche reduzieren. So war die Vorbereitung auf diesen Wettkampf nicht optimal. Trotzdem konnte Romina Ledergerber eine gute Leistung zeigen und mit 136.59 Punkten ganz zufrieden sein. An diesem Wettkampf waren auch die amtierende Weltmeisterin sowie weitere Sportler aus Deutschland am Start, sodass Romina schliesslich den 5. Rang in der Kategorie der 1er Frauen erreichen konnte.